astatisch

astatisch
astatisch astatic, astatized

Deutsch-Englisch Wörterbuch der Elektrotechnik und Elektronik. 2013.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Look at other dictionaries:

  • Astātisch — (griech., »unstet, leicht beweglich«) heißt eine Magnetnadel, die durch den Erdmagnetismus mit sehr geringer Kraft in der Gleichgewichtslage festgehalten wird; man erreicht dies, indem man in der Nähe einen Magnet derart anbringt, daß er die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Astatisch — Astātisch (grch.), unstet, leicht beweglich; astatische Nadel, feste Verbindung zweier Magnetnadeln derart, daß der Nordpol der obern über dem Südpol der untern liegt, wodurch die Richtkraft des Erdmagnetismus beliebig abgeschwächt und das… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • astatisch — as|ta|tisch 〈Adj.〉 1. 〈Med.〉 unruhig, unstet, ruhelos 2. 〈Phys.〉 in jeder Lage im Gleichgewicht befindlich [<grch. astatos „unstet“ <a „nicht“ + statos „gestellt“] * * * astatisch   [griechisch ástatos »unbeständig«],    1) Medizin: die… …   Universal-Lexikon

  • astatisch — astatinis statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. astatic vok. astatisch rus. астатический pranc. astatique …   Automatikos terminų žodynas

  • astatisch — ◆ a|sta|tisch 〈Adj.〉 1. 〈Med.〉 unruhig, unstet 2. 〈Physik〉 in jeder Lage im Gleichgewicht befindlich [Etym.: <grch. astatos »unstet« <a… »nicht« + statos »gestellt«]   ◆ Die Buchstabenfolge a|sta… kann auch as|ta… getrennt werden …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • astatisch — asta̱tisch [zu ↑Astasie]: die Astasie betreffend; nicht stehen könnend …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • astatisch — as|ta|tisch <aus gr. a »nicht, un « u. ↑statisch> gegen Beeinflussung durch äußere elektrische od. magnetische Felder geschützt (bei Messinstrumenten); statisches Nadelpaar: zwei entgegengesetzt gepolte, starr untereinander verbundene… …   Das große Fremdwörterbuch

  • astatisch — as|ta|tisch (Physik gegen den Einfluss elektrischer oder magnetischer Felder geschützt) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Fahrgeschwindigkeitsmesser — (speed gauge; indicateurs de v vitesse; indicatori della velocita). Vorrichtungen zur Ermittelung der Geschwindigkeit, mit der die Fortbewegung von Eisenbahnzügen erfolgt. Es lassen sich zwei Hauptgruppen von F. unterscheiden, nämlich: 1. Solche …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Regulātor — (lat., »Regler«), Vorrichtung, die den Gang einer Maschine regelmäßig gestaltet, d. h. Gleichgewicht herstellt zwischen den treibenden Kräften und den zu überwindenden Widerständen. Letzteres kann bewirkt werden durch Abänderung des Widerstandes… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Regler, Regulatoren — Regler, Regulatoren, Vorrichtungen, um gewisse Betriebswerke auf einer annähernd gleichen Höhe zu halten; man unterscheidet dementsprechend Druckregler für Gase und Flüssigkeiten, Temperaturregler, Zugregler für Feuerungsanlagen (s.d.),… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”